English

EDRi-gram: Neuer regelmäßiger Newsletter über Freiheit, Rechte und Regeln in der Informationsgesellschaft in Europa

2003-02-09 00:00:00, sz

Die im letzten Jahr gegründete Organisation European Digital Rights (EDRi) veröffentlichte vor kurzem die Erstausgabe eines neuen zweiwöchentlich erscheinenden Newsletters über aktuelle Themen in Europa.

Die Erstausgabe des EDRi-gram behandelt unter anderem die EU betreffende Themen: europäische Copyright-Direktive, Pauschalspeicherung von Verbindungsdaten und das geplante neue Patentrecht. Außerdem wird ein Blick nach England geworfen, wo ein neuer "Personalausweis" eingeführt werden soll. Deutschland ist mit einem Bericht über die Sperrverfügungen von ausländischen Webseiten vertreten. Der Newsletter schließt mit Literaturhinweisen und einem Überblick über bevorstehende Veranstaltungen.

Das EDRi-gram wird von der European Digital Rights (EDRi), einem Zusammenschluß von Datenschutz- und Bürgerrechtsorganisationen aus sieben europäischen Ländern, herausgegeben. Es dient der Verbreitung von Wissen über politische Vorgänge mit direktem Einfluß auf die Menschen im Informationszeitalter in Europa.

Wer das EDRi-gram regelmäßig per E-Mail beziehen möchte, kann es auch abonnieren.