English

Veranstaltung zu 30 Jahre BTX-Hack

2014-11-14 05:36:00, dodger

Zum 30. Jahrestag des BTX-Hacks lädt die Wau-Holland-Stiftung im Berlin Congress Center (bcc) am Alexanderplatz zu einer Veranstaltung mit Podiumsdiskussion ein.

Am 17. November 2014 jährt sich zum dreißigsten Mal der legendäre BTX-Hack, bei dem Steffen Wernèry und Wau Holland die Schwachstellen des BTX-Systems der Bundespost aufzeigten und die Hamburger Sparkasse um 135.000 DM "erleichterten".

Die Medienaufmerksamkeit rund um diesen Hack führte dazu, daß der CCC einer beiten Öffentlichkeit bekannt wurde und sich das Image des Hackers in der Öffentlichkeit grundlegend hin zum Guten wandelte.

Zum Jahrestag lädt die Wau-Holland-Stiftung zu einer Podiumsdiskussion mit Eric Danke, damaliger verantwortlicher BTX-Projektleiter bei der Deutschen Bundespost, und mit Steffen Wernéry, beteiligter CCC-Hacker, ein:
am 17. November 2014 ab 19 Uhr im Berlin Congress Center (bcc) am Alexanderplatz. Der Eintritt ist frei.

Als Countdown für das Jubiläum veröffentlicht die Wau-Holland-Stiftung täglich neue Dokumente aus dem Hackerarchiv, die bisher nicht oder nur schwer zugänglich waren.

Zur Webseite der Stiftung