English

mrmcd101b – mission possible

2006-08-14 00:00:00, goose

Diesmal finden die Metarheinmain-Chaosdays vom 1. bis zum 3. September in Darmstadt statt und werden vom ansässigen CCC Darmstadt organisiert.

in der TU Darmstadt – Hans Busch Institut, Merckstr. 25, 64283 Darmstadt, GPS: 49.874621 8.656435

Mit der Veranstaltung im Umfeld der Technischen Universität Darmstadt wird der wissenschaftliche Hintergrund durch die spezialisierten Kentnisse der Computerszene besonders ausgeleuchtet. Anwender, Entwickler und Wissenschaftler haben die Möglichkeit, Erfahrungen, Informationen und Forschungsergebnisse auszutauschen.

Durch die Öffnung ergibt sich eine besondere Chance, gesellschaftskritische Aspekte von IT-Umsetzung darzustellen, ohne das Fachumfeld aus dem Blick zu verlieren. Aktuelle Großprojekte verlangen nach einer Plattform für eine Bewertung solcher Vorhaben.

Der Schwerpunkt der Konferenz wird durch folgende Themen gebildet:

* Biometrie

* Überwachung

* Kryptographie

* IT-Sicherheit

Es werden Vorträge, Workshops und andere Veranstaltungen zu diesen Themen durchgeführt. Unsere Zielgruppe ist der breite Kreis der Öffentlichkeit. Es bietet sich mit dieser Veranstaltung die Gelegenheit, wissenschaftliches Know-how von Universitäten und "Insidern" direkt vermittelt zu bekommen. Zusätzlich zur Theorie wird auch genug Zeit und Raum für die Praxis geboten. Neben praxisnahen Workshops ist ein Hackcenter geplant, in dem Projekte sich vorstellen können.

Weitere Informationen gibt es unter: http://mrmcd101b.metarheinmain.de